INTERNISTISCHE GEMEINSCHAFTSPRAXIS

HERZLICH WILLKOMMEN IN UNSERER PRAXIS!

Liebe Patientin, lieber Patient!
Wir freuen uns, Sie auf unserer Internetseite zu begrüßen. Uns ist wichtig, dass Sie sich bei uns wohlfühlen.
Auf diesen Seiten können Sie sich mit unserem Praxisteam und dem Praxisablauf vertraut machen. Außerdem geben wir Ihnen Tipps, wie Sie unnötige Wartezeiten vermeiden können. Wie bekommen Sie am schnellsten einen Befund oder ein neues Rezept? Wie organisieren wir Blutentnahmen, was müssen Sie bei Impfungen beachten?
Lernen Sie uns und unsere Schwerpunkte näher kennen. Wir freuen uns darauf, Sie bald in unserer Sprechstunde begrüßen zu dürfen.

Ihre Dr. med. Rolf Wilmsmeier und Dr. med. Bettina Beinert
& Team

Herr Dr. Wilmsmeier hat Urlaub vom 14.06.21 bis zum 25.06.21.
Frau Dr. Beinert ist zu ihren üblichen Sprechzeiten zu erreichen, also Mo-Fr 08:00-12:30 und Mo u.Do. 15:30-18:00 Uhr
Am Mittwoch den 23.06.21 bleibt die Praxis komplett geschlossen.

 

AktuelleS

 

Da die Priorisierung seit dem 07.06.21 aufgehoben ist, können sich alle Patienten über 18 Jahren ab sofort telefonisch für einen Impftermin melden!

Ihre Rezeptanforderungen oder andere Fragen lassen Sie uns gerne per e-mail zukommen, wir bereiten dann alles für den Folgetag vor oder wir melden uns bei Ihnen.

Zu Ihrem Impftermin bringen Sie bitte Ihren Impfausweis mit, sofern vorhanden. Im Zweifelsfall stellen wir auch gerne einen neuen Ausweis aus.

Mehr Informationen zu Corona hier...

Notdienst-regelung

Bei lebensbedrohlichen Erkrankungen fordern Sie wie bisher den Notarztwagen an unter Tel. 112.

Außerhalb der Sprechzeiten
können gehfähige Patienten die Zentrale Notdienstpraxis am Lukas Krankenhaus in Bünde aufsuchen, Hindenburgstraße 56. Die Öffnungszeiten sind Mo, Die und Do von 18-21 Uhr, Mi und Fr. von 13-20 Uhr und Samstag, Sonntag und an Feiertagen von 08-20 Uhr. Um telefonische Anmeldung wird gebeten unter der Rufnummer 1 92 92.

Falls Ihre Erkrankung einen Hausbesuch erfordern sollte, so wenden Sie sich bitte gleich an die Zentrale Notfallnummer 116 117. Von dort wird dann ein Hausbesuch in die Wege geleitet.