INTERNISTISCHE GEMEINSCHAFTSPRAXIS
 

Wissenswertes zur Praxisorganisation

Befundmitteilungen

Kurze Befunde können wir Ihnen gerne am Telefon ab 10:00 Uhr mitteilen. Sollte Anlass zu ausführlichen Befundbesprechungen bestehen, rufen wir Sie nach der Sprechstunde zurück oder geben Ihnen einen Termin.

Rezeptbestellungen & Überweisungen

Wiederholungsrezepte und Überweisungen sollten Sie möglichst am Vortag bestellen. Dies sorgt für einen reibungslosen Ablauf und vermeidet unnötige Hektik. Bei Wiederholungsrezepten stellen Sie sich bitte in Ihrem eigenen Interesse in regelmäßigen Abständen in der Sprechstunde vor.

Blutentnahmen

Da Laborleistungen nur noch begrenzt von den Krankenkassen übernommen werden, sollten Blutentnahmen nur nach vorheriger Absprache mit dem Arzt erfolgen. Für unverfälschte Blutwerte sollten Sie nüchtern zu uns kommen und vorher keine Medikamente einnehmen. Blutentnahmen führen wir deshalb morgens zwischen 08:00 und 09:30 Uhr durch.

Impfungen

Wir beraten Sie gerne zu notwendigen und empfohlenen Impfungen. Reichen Sie doch einfach Ihren Impfpass bei Gelegenheit herein – dann prüfen wir bis zum nächsten Termin, ob Ihr Impfschutz aufgefrischt werden muss.
Weiterhin bieten wir im Rahmen unserer individuellen Gesundheitsleistungen auch eine Beratung über sinnvolle Schutzimpfungen vor Auslandsreisen an.

Unterlagen

Bitte denken Sie an Ihre Versichertenkarte und gegebenenfalls wichtige Dokumente wie Röntgenbilder, Befundberichte etc.
Ohne Versichertenkarte oder Überweisung können wir leider keine Überweisungen oder Rezepte ausstellen.

Arzt